Thomas Sonntag

Unsere Geschichte und Entwicklung



Am 1.Januar 1976 war die Betriebsgründung als Schlosserei Peter Sonntag in der Garage des Wohnhauses. Kurze Zeit später, am 15.6.1976 wurde mit dem Werkstattbau begonnen und schon ein Jahr später, Mitte 1977, konnte das neue Gebäude bezogen werden. In den Folgejahren versuchten wir die technische Ausrüstung des Betriebes zu verbessern und zu erweitern.

1990 verdoppelten wir die Produktionsfläche durch den Anbau einer weiteren Werkstatt. Ab sofort war die Trennung von Schlosserei mit Schweißarbeiten und die mechanische Fertigung möglich. 1992 hielt dann auch die CNC Technik Einzug bei uns.

Im September 2000 erfolgt die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002 : 1994 und am 06.01.2001 feierten wir das 25-jährige Firmenjubiläum mit vielen Kunden und Gästen. Vom 10.07.2003 - März 2004 war ein erneuter Werkstattanbau an der Reihe. Weiterhin kam es im September 2003 zur Umstellung des QM - Systems auf DIN EN ISO 9001 : 2000

Am 04.04.2011 erfolgte aus gesundheitlichen Gründen die Firmenübergabe an die 2. Generation Thomas Sonntag Am 11. Juni 2015 verstarb der Firmengründer Peter Sonntag im Alter von 71 Jahren nach langer Krankheit.

Ab Ende 2015 wurde wieder ein Werkstattanbau durchgeführt, um Platz für weiter Investitionen zu schaffen. Anfang 2017 konnte der Erweiterungsbau genutzt werden. Im September 2018 wurde das QM - Systems auf DIN EN ISO 9001 : 2015 umgestellt. Weiterhin wurde in den zurückliegenden Jahren ständig in neue Maschinen und Anlagen investiert.


© 2009-2019 Schlosserei und Maschinenbau Thomas Sonntag | Impressum